Nintendo Switch – 1,5 Millionen Exemplare in der ersten Woche verkauft

Nintendo Switch: 1,5 Millionen Einheiten in der ersten Woche verkauft (1)

Nintendo hat im März mit zwei Millionen ausgelieferten Einheiten der Nintendo Switch gerechnet. Laut Superdata wurde die Konsole jedoch alleine in der ersten Woche 1,5 Millionen Mal verkauft.

Laut Superdata soll Nintendo insgesamt mehr als 1,5 Millionen Einheiten der Switch verkauft haben und das alleine in der ersten Woche. Am beliebtesten ist die Switch dabei in den USA. Hier sollen ganze 500.000 Einheiten verkauft wurden sein, während sie in Japan 360.000 Mal über die Ladentheke ging. Die Zahlen aus Europa sollen ähnlich sein. In Frankreich soll man 110.000 und in Großbritannien 85.000 Konsolen an den Mann beziehungsweise die Frau gebracht haben. Somit hat man im direkten Vergleich die Wii vom Thron gestoßen.

89 Prozent der 1,5 Millionen Käufer haben zusätzlich zur Nintendo Switch auch The Legend of Zelda: Breath of the Wild gekauft.

Quelle: via shacknews.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.