Nintendo: Keine Rückerstattung bei Vorbestellungen im E-Shop

Quelle: PC Games Hardware

Nintendo gibt keine Rückerstattungen bei Vorbestellungen im E-Shop. Das wurde nun von einem Gericht entschieden.

In derheutigen Spielewelt werden immer mehr Videospiele digital gekauft. So sind auch in zahlreichen Stores Vorbestellungen möglich. Doch die Norweger haben da etwas gegen, da einmal getätigte Käufe von digitalen Spielen vom Umtausch beim Nintendo E-Shop ausgeschlossen sind. Nach ihnen sollten auch digitale Spiele eine gesetzliche Frist erhalten. Hierbei geht es auch, um die Möglichkeit, Vorbestellungen zu stornieren. Wie aber das Landgericht Frankfurt nun entschieden hat, hat Nintendo weiterhin recht und darf auch weiterhin eine Stornierung von digitalen Vorbestellungen ablehnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.