Netflix: Erneute Preiserhöhung steht an

Tommy

Hi ich bin Thomas und der Gründer von addicted2games. Ich bin sozusagen das Mädchen für alles bei uns 🙂

Quelle: Netflix

Netflix hat in den USA kommuniziert, dass es in naher Zukunft eine Preiserhöhung um bis zu 18 Prozent geben soll. Neukunden sollen bereits jetzt nur noch die Möglichkeit haben, die teureren Abonnements zu buchen. 

Aus einem Bericht des Wall Street Journals geht nämlich jetzt hervor, dass die Netflix-Abonnements in den Vereinigten Staaten von Amerika teurer werden. Das Standard-Abo kostete bislang 11 US-Dollar und nach der Preiserhöhung 13 US-Dollar. Dadurch können zwei Endgeräte den Streaming-Dienst gleichzeitig nutzen. Das Basic-Abo, was die günstigste Stufe darstellt und einem Gerät das Streaming in SD-Auflösung erlaubt, kostet damit 9 US-Dollar.x

Neukunden müssen sich bereits jetzt mit den neuen Preisen zufrieden geben, während Bestandskunden einen Wechsel in den kommenden Monaten erwarten dürfen.

Quelle: Wall Street Journal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.