Moon Studios: Microsoft trennte vom Ori-Macher

Quelle: Golem
Gegen die Leitung der Moon Studios aus Wien wurden schwere Vorwürfe erhoben. Diese waren so schwer, dass Microsoft die Zusammenarbeit mit den Machern von Ori beendete.

Zwar ist der Computerspiel-Entwickler Moon Studios bekannt für die beiden Jump-and-Runs Ori and the Blind Forest und seine Fortsetzung, Ori and the Will of the Wisps, jedoch nicht für eine harmonische Arbeitsatmosphäre.

Denn in einem in einem Bericht von Venturebeat wird das Arbeitsklima eher als „bedrückend“ beschrieben. Dabei kamen mehrere Mitarbeiter zu Wort. Von harschem Umgangston bis hin zu antisemitische Witze ist so einiges dabei.

Ende vom Lied ist einer hohen Fluktation bei den Mitarbeitern sowie das Ende der Zusammenarbeit mit Microsoft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.