Mass Effect: Legendary Edition – Sexistische Kameraperspektiven werden entschärft

Mass Effect: LE - Sexistische Kameraperspektiven werden entschärft
Quelle: PC Games

In der Mass-Effect-Trilogie gab es einige Szenen, in denen die Kamera nicht immer vorteilhaft positioniert war. Das hat nun ein Ende.

Der Veröffentlichungstermin der Mass Effect: Legendary Edition wurde diese Woche angekündigt. Der Fokus liegt klar auf graphischer Ebene, doch trotzdem wurden einige Kamerawinkel im Spiel verändert.

Es gab es einige Szenen, da wardie Kamera auf unerklärliche Weise auf den Hintern von weiblichen Figuren fokussiert und genau das wurde nun angepasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.