iPhone 7 – Schlechtere Soundqualität durch Lightning-Adapter

Das neue iPhone 7 besitzt keinen klassischen Audio-Klinkenstecker mehr. Ein kleiner Lightning-Adapter soll für Abhilfe schaffen. Das Computermagazin C’t hat nun aber festgestellt, dass sich mit dem Adapter die Klangqualität von unkomprimierten 24-Bit-Audiodateien verschlechtert.

Apple hat bekanntlich bei dem nun veröffentlichten iPhone 7 die Audio-Klinkenbuchse weggelassen. Demnach muss ein kleinen Lightning-Adapter für die alten Kopfhörer mit 3,5-mm-Klinkenanschluss herhalten. Das Computermagazin C’t hat nun in einem Test festgestellt, dass sich die Soundqualität mittels des kurzen Adapters verschlechtert. C’t verglich den Adapter am neuen iPhone 7, 7 Plus, iPhone 6S und an einem iPad Air mit der internen Klinkenbuchse eines iPhone 6S und iPad Air.

Quelle: C’t

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.