Humble Bundle – Das Assassin’s Creed-Paket zum Jahresanfang

Das erste Humble Bundle des neuen Jahres enthält ausschließlich Spiele der Assassin’s-Creed-Serie.

Stufe Eins des Bundles, bei der der Kaufpreis vollkommen frei bestimmt werden kann, enthält neben dem ersten Serienteil aus dem Jahr 2007 lediglich alle Teile der Sidescroller-Trilogie Assassin’s Creed Chronicles

Die zweite Stufe des Bundles wird erreicht, wenn die Kaufsumme den Durchschnittspreis von rund 6 Euro überstiegen hat. Dann ist Assassin’s Creed Liberation HD mit dabei. Außerdem gesellen sich Assassin’s Creed 3 inklusive des DLCs Tyranny of King Washington sowie Assassin’s Creed 2 in der Deluxe Edition dazu.

Humble Assassin's Creed Bundle

Das beste Spiel der Marke gibt es erst ab einem Kaufpreis von 14,33 Euro. Die Rede ist von Assassin’s Creed Brotherhood. Ebenfalls enthalten ist zudem Assassin’s Creed Unity.

Der Griff zum Bundle lohnt sich nicht in jeder Konstellation. Da Teil Drei Ubisoft noch im Dezember mehrfach im Rahmen des dreißigsten Firmenjubiläums verschenkt hat. Zudem ist das Bundle bei weitem nicht komplett: Assassin’s Creed IV und Rogue fehlen ebenso wie Assassin’s Creed: Revelations.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.