gamescom 2022: Diese internationalen Top-Unternehmen sind unter anderem am Start

 

 

 

 

 

 

 

Die Vorbereitungen für das weltweit größte Games-Event, die gamescom, laufen auf Hochtouren. Seit Mitte Mai haben sich schon mehr als 500 Unternehmen angemeldet.

Von traditionsreichen AAA-Schmieden über vielversprechende Indie-Newcomer bis zu zahlreichen Tech-Unternehmen zeigt die gamescom Games in all ihren Facetten sowie spannende Neuheiten aus vielen Bereichen rund um Games. Vor Ort in Köln mit dabei sind unter anderem:

2K, 505 Games, Aerosoft, Amazon Web Services, AMD, Assemble Entertainment, astragon Entertainment, Bandai Namco, BenQ, Daedalic Entertainment, ESL Gaming, GIANTS Software, HandyGames, HoYoverse, Humble Games, HyperX, Kalypso Media Group, Koch Media, KRAFTON, Level Infinite (Tencent), MEDION, Neowiz, NetEase Games, Pico Interactive Pte., Raw Fury, Razer, Samsung, SEGA Europe, SteelSeries, TaleWorlds Entertainment, Team17, THQ Nordic, Thunderful, TikTok, Ubisoft, Warner Bros. Games, Western Digital, Xbox und Xsolla.

Speziell für die gamescom merch area powered by MINI haben sich inzwischen 75 Unternehmen angemeldet, unter anderem große Player wie ak tronic, Blizzard Gear Store, E.M.P. Merchandising, Konami Digital Entertainment, MINI und Square Enix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.