gamescom 2016 – INDIE ARENA BOOTH wächst weiter

Auf der gamescom präsentiert die Games-Industrie ihre Neuheiten und auch die unabhängigen Entwickler, die Indies, dürfen nicht fehlen. Daher wird auch diesem Jahr der INDIE ARENA BOOTH in der entertainment area (Halle 10.1) vertreten sein.

Der Gemeinschaftsstand unabhängiger Entwickler wird eine Fläche von mehr als 500 Quadratmetern umfassen − die Organisatoren des INDIE ARENA BOOTH erwarten mehr als 60 Teams. Dank spannender Neuvorstellungen und unkonventionellen Konzeptionen wird der INDIE ARENA BOOTH mit Sicherheit wieder zu einem der Publikumslieblinge avancieren. „Wir haben dieses Jahr wieder die spannendsten Indie-Hits aus aller Welt direkt zum Anspielen. Zudem kann man bei uns mit den Machern selbst zocken und über die Entwicklung und Umsetzung der Spiele quatschen“, sagt Oliver Eberlei, Organisator des INDIE ARENA BOOTH.

In der business area der gamescom ist der INDIE ARENA BOOTH im Rahmen der BIU-Gemeinschaftsfläche „BIU.Net & Friends Area“ in diesem Jahr erstmals vertreten. So haben die mehr als 60 Teams des Indie Arena Booth auch die Möglichkeit zur Nutzung der Gemeinschaftsfläche von BIU.Net, dem Netzwerk der deutschen Gamesbranche.

Wie erfolgreich das Konzept des INDIE ARENA BOOTH ist, hat nicht nur das starke Interesse der Besucher auf der gamescom 2015 gezeigt. Im vergangenen Dezember wurde der INDIE ARENA BOOTH bereits mit dem Deutschen Entwicklerpreis für die Beste Marketing-Kampagne ausgezeichnet. Auf dem Deutschen Computerspielpreis erhielten die Organisatoren des INDIE ARENA BOOTH auf der gamescom 2015 den Sonderpreis der Jury.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.