gamescom 2016 – Eröffnungsveranstaltung statt Pressekonferenz von Electronic Arts

Nach Microsoft und Sony wird auch Electronic Arts im Rahmen der gamescom keine Pressekonferenz abhalten. Stattdessen wurde eine eigene Eröffnungsveranstaltung angekündigt.

Die Veranstaltung findet bereits am Dienstag, den 16. August statt, bei der ihr schon vor allen anderen die neuesten EA Spiele ausprobieren könnt.

Welche genau spielbar sein werden, ist allerdings noch nicht bekannt. Aber die üblichen Sportspiele sind auf jeden Fall dabei. Es ist auch davon auszugehen, dass Battlefield 1 spielbar sein wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.