Final Fantasy 15 – Erster Teile der Serie & Demo ab heute verfügbar

Für Final Fantasy 15 startet Square Enix eine Großoffensive bestehend aus einer sündhaft teuren Sammlerausgabe, dazu eine Anime-Serie Film und natürlich das Rollenspiel selbst. Der erste Teil der Serie und eine spielbare Demo sind seit heute verfügbar.

 

Bereits kurz nach allen Ankündigungen hat Square Enix eine für Playstation 4 und Xbox One erhältliche Demo veröffentlicht, die auf Basis der Technologie und mit dem Kampfsystem von Final Fantasy 15 eine kurze, eigenständige Handlung in einer Traumwelt erzählt.

Ebenfalls verfügbar ist die erste Folge der Anime-Serie Brotherhood. Der Rest soll nach und nach kostenlos auf dem Youtube-Kanal von Final Fantasy 15 veröffentlicht werden. Eine sechste Folge gibt es nur als Bestandteil der 270 Euro teuren Ultimate Collector’s Edition von Final Fantasy 15. Laut diversen Meldungen im Netz seien die 30.000 ausschließlich über Square Enix verfügbaren Exemplare dieser Sonderausgabe schon ausverkauft.

Noch vor der Veröffentlichung des Spiels am 30. September 2016 soll außerdem der Animationsfilm Kingslaive erscheinen. Er handelt laut Square Enix über Königreiche im Krieg, Familienbeziehungen am Hof und epische Schlachten, die den Hintergrund zur Geschichte von FINAL FANTASY 15 bilden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.