E3 2021: Konami doch nicht dabei

Quelle: PC Games

Die E3 wird dieses Jahr ohne Konami stattfinden. Zwar stand der Publisher als offizieller Partner im Programm, gab aber jetzt seinen Rückzug von der Veranstaltung in einem Statement über Twitter bekannt. 

Eigentlich war Konami schon fest geplant für die diesjährige E3, doch leider musste sich der Publisher von der Veranstaltung zurückziehen. Grund dafür sei, dass das bei dem Event gezeigte Material noch nicht präsentierbar ist. So fehle es also an der Zeit, eine brauchbare Präsentation aufzustellen und deshalb ziehe man die Teilnahme zurück:

So gesellt sich nun Konami zu SEGA, Activision Blizzard, EA und Sony, die der Veranstaltung fern bleiben.

Quelle: Twitter, gameinformer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.