Dragon Ball Xenoverse 2 – Beat’em Up soll besonders umfangreich werden

Das japanische Entwicklerstudio Dimps arbeitet am zweiten Teil von Dragon Ball Xenoverse. Laut Publisher Bandai Namco soll das Prügel-Rollenspiel größer und detailreicher werden.Bandai Namco hat Xenoverse 2 angekündigt, das zu einem noch unbekannten Zeitpunkt für Windows-PC über Steam sowie für Playstation 4 und Xbox One erscheinen soll. Bei uns ist die Prügel-Rollenspielreihe eher unter Fans bekannt, die Verkaufszahlen weltweit sind aber sehr hoch – fast 10.000 durchgehend positive Nutzer-Reviews auf Steam für die PC-Version. Mit Informationen zur Handlung und den Funktonen von Teil 2 hält sich das Entwicklerstudio Dimps noch zurück. „Aber der Titel entführt die Fans in die bisher größte und detaillierteste Dragon-Ball-Welt aller Zeiten“, so Bandai Namco.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.