Cyberpunk 2077: Sony gewährt Rückerstattung und entfernt das Spiel aus dem Store

Quelle: PC Games

Der Druck der Kunden war Sony dann doch zu groß und gewährt ab sofort Rückerstattungen für den Kauf von Cyberpunk 2077. Außerdem wurde das Rollenspiel vorerst aus dem PlayStation Store entfernt.

Wie wir alle wissen, wurde der Launch von Cyberpunk 2077 mit teils heftigen Problemen für die Last-Gen Konsolen begleitet und sorgte Unmut in den Spielerschaft. Erst hatten sich Microsoft und Sony geweigert, eine Rückerstattung für den Kauf im Xbox Store beziehungsweise PlayStation Store zu gewähren.

Doch mittlerweile hat sich Sony den erbosten Kunden gebeugt und begonnen Rückerstattungen für die im PlayStation Store gekauften PS4-Exemplare von Cyberpunk 2077 zu gewähren.

Außerdem nimmt Sony Interactive Entertainment die PS4-Version von Cyberpunk 2077 vorübergehend aus PlayStation Store. Schon jetzt kann man das Rollenspiel aus dem Hause CD Projekt RED in dem Online-Shop nicht mehr kaufen. Wann das Spiel wieder im Store erhältlich ist wurde nicht genannt.

Im Xbox Store ist Cyberpunk 2077 übrigens auch weiterhin verfügbar. Eventuell wird es hier auch bald eine Änderung geben.

Quelle: PlayStation-Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.