Community – Bioware schließt seine Foren

Da die Konkurrenz durch Reddit, Facebook und echte Treffen von Entwicklern und Community offenbar zu groß ist, schließt Bioware die meisten seiner Foren.

Am 26. August 2016 will das zu Electronic Arts gehörende Entwicklerstudio Bioware fast alle seiner hauseigenen Foren schließen. Darunter fallen Spiele wie Mass Effect, Dragon Age und ältere Titel. Nur das Forum von Star Wars: The Old Republic soll bestehen bleiben. Noch bis zum 25. Oktober 2016 können Nutzer in den Foren lesen und alte Beiträge archivieren.

Als Grund schreiben die Entwickler, dass sie viel häufiger Facebook oder Twitter sowie Plattformen wie Reddit und Tumblrin bezüglich Community nutzen. Zudem könnte man sich auf Events wie PAX, SDCC und sogar Shows direkt beim Entwickler selbst viel persönliche austauschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.