Battlefield 1 – Alle Infos zu Klassen, Schiffen & Gaskrieg

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Battlefield 5 heißt Battlefield 1 und spielt tatsächlich im Ersten Weltkrieg. Hier sind alle Fakten: Klassen, Fahrzeuge, Gaskrieg und Schlachtfelder vorgestellt.

  • Maximal 64 Spieler werden auf einem Server gegeneinander kämpfen. Das gilt für alle Plattformen.
  • Es wird wieder Squads geben.
  • Spielmodi Conquest ist bestätigt.
  • Infanteristen sind mit tragbaren MGs und Maschinenpistolen ausgestattet.
  • Es wird vier Klassen geben: Assault, Medic, Support und Scout stehen zur Wahl.
  • Der Assault ist gleichzeitig der Anti-Tank-Soldat in Battlefield 1.
  • Der Medic ist dazu da, dass seine  gefallenen Teamkameraden wieder zu Kräften kommen.
  • Der Support trägt leichte MGs in die Schlacht, verfügt also über große Feuerkraft. Außerdem wird er seine Teamkameraden wohl mit Munition versorgen.
  • Der Scout kämpft mit seinem Scharfschützengewehr eher aus der zweiten Schlachtreihe, um gezielt feindliche Soldaten auszuschalten.
  • Im Nahkampf spielen Schaufeln, Bayonette und spezielle Keulen eine wichtige Rolle Außerdem führt DICE einen Sturmangriff ein, um schnell auf den Gegner zu stürmen.
  • Es wird Gasangriffe geben.
  • Artillerie wird eine wichtige Rolle spielen.
  • Die Fahrzeugauswahl scheint recht umfangreich. Panzerwagen, leichte und schwere Tanks, Aufklärungs- und Jagdflugzeuge, Bomber, Luftschiffe, Schiffe und Pferde.
  • Die Pferde sind auch im Kampf wichtig. So wird es Kavallerie-Sturmangriffe auf MG-Nester geben.
  • Die Maps führen euch an verschiedene Schauplätze des Ersten Weltkriegs, wie die Argonnen in Frankreich, die italienischen Alpen, die arabische Wüste sowie urbane Umgebungen in Frankreich.
  • Die Umgebung sollen jetzt noch zerstörbarer sein als zuvor.
  • Es wird eine Singleplayer-Kampagne geben.
  • Die Missionen geben mehr Möglichkeiten eine Situation anzugehen, offenere Karten, mehr Zerstörung und häufigerer Einsatz von Fahrzeugen.
  • Es wird, wie immer bei DICE, eine offene Beta geben. Mehr Details sollen später folgen.

Der Release ist am 21. Oktober 2016, ein Freitag. Early-Access-Release ist der 18. Oktober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.