Assassin’s Creed Valhalla: Creative Director wegen Fehlverhaltens entlassen

Quelle: PC Games

Ashraf Ismail, Creative Director des Action-Rollenspiels Assassin’s Creed Valhalla, wurde wegen Fehlverhaltens entlassen. 

Am gestrigen Donnerstag, den 13. August, wurde das Entwicklerteam hinter dem Action-Adventure Assassin’s Creed Valhalla darüber informiert, dass der Creative Director, Ashraf Ismail, entlassen wurde.

Ashraf Ismail hatte offenbar Affären mit mehreren Frauen, obwohl er eigentlich verheiratet ist.

Schon damals erklärte sich Ubisoft bereit, dass weitere Untersuchungen erfolgen würden. Diese haben nun dazu geführt, dass Ashraf Ismail das Unternehmen verlassen muss.

Quelle: Kotaku

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.