AMD Radeon RX 480 – Ab 29. Juni für 199 US-Dollar

AMD hat auf  der Computex die erste Polaris-Grafikkarte angekündigt. Die Radeon RX 480 wird Ende Juni für 199 US-Dollar erhältlich sein.

Die neue Radeon RX 480 soll entsprechend zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199 US-Dollar (vermutlich für das 4,0-GByte-Modell und 229 US-Dollar für 8,0 GByte) verkauft werden. Demnach könnte die Radeon RX 480 unter Berücksichtigung der deutschen Mehrwertsteuer hierzulande vermutlich für rund 250 Euro in den Handel kommen.

Radeon RX 480

Auch zu den technische Details der Radeon RX 480 gibt es Neuigkeiten: Der Grafikchip Polaris 10 bietet 36 Compute-Units und damit 2.304 Shader-Einheiten mit einer rohen Rechenleistung von mindestens 5 TFLOPS.

Der GPU-Takt der RX 480 ist noch nicht bekannt und TDP der Radeon RX 480 soll gleichzeitig bei 150 Watt liegen, während die R9 390X noch satte 275 Watt TDP hat.

Die Radeon RX 480 verwendet keinen GDDR5X-Speicher, sondern GDDR5, angebunden über ein 256 Bit breites Speicherinterface. Die effektive Taktrate liegt bei 8,0 GHz.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.