Zotac – Geforce GTX 1070 Mini Graphics Card vorgestellt

21 Zentimeter misst die nun vorgestellte Zotac Geforce GTX 1070 Mini Graphics Card. Damit ist sie 9 Zentimeter kürzer als üblicherweise vorgesehen. Kompakte Systeme lassen sich damit durchaus realisieren.

Ihr sucht eine kompakte und leistungsstarke Geforce? – Dann ist wohl die jüngst vorgestellte Zotac Geforce GTX 1070 Mini Graphics Card genau das Richtige für euch. Die GPU mit der Modelbezeichnung ZT-P10700G-10M hat eine Baulänge von 21 statt der üblichen 30 Zentimeter. Sie ist zwar was größer als die 15 Zentimeter lange Geforce GTX 1060 Mini von Zotac, bietet dafür aber auch viel mehr Leistung und ist sehr wahrscheinlich auch leiser.

Zum Einsatz kommt ein neues Custom-PCB mit einer Länge von 17 Zentimetern. Die Kühllösung ist etwas ausladender, weshalb die 21 Zentimeter zustande kommen. Der Kühler setzt auf Aluminiumlamellen und zwei 8 Millimeter dicke Heatpipes. Die haben direkten Kontakt mit der GPU und werden dabei von zwei 80-mm-Lüftern versorgt. Der Strom kommt neben dem PCI-E- von einem 8-Pin-Anschluss.An den Taktraten ändert sich nichts. Grundlegend taktet die GPU mit dem von Nvidia vorgegebenen Referenzwert von 1.518 MHz. Auch der Boost liegt innerhalb der Referenzvorgaben und ist mit 1.708 MHz spezifiziert. Beim Speicher, wenig überraschend, gilt Ähnliches. Angeschlossen werden Displays mit HDMI 2.0b, DVI-Duallink und drei Displayports. Der Preis der Karte beläuft sich auf 389 US-Dollar. Einen Euro-Preis gibt es noch nicht und die Karte ist auch noch nicht im Preisvergleich zu finden.

Zotac Geforce GTX 1070 Mini Graphics Card vorgestellt 21 Zentimeter  (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.