Windows 10 – Mögliche Veränderungen am Start-Menü

Microsoft plant, das Start-Menü von Windows 10 zu überarbeiten und hat einige Animationen veröffentlicht, die die Änderungen zeigen.

Während der BUILD-Entwicklerkonferenz hatte Microsoft auch mögliche Änderungen am Start-Menü des aktuellen Betriebssystems Windows 10 vorgestellt, die beispielweise die unteren Symbole wie Ein/Aus, Einstellungen oder Alle Apps in eine neue Leiste an der linken Seite verschiebt.

Alle Inhalte, die bislang links im Start-Menü zu finden sind, wandern damit ein kleines Stück in Richtung Mitte. Die Microsoft-Entwicklerin Jen Gentleman hat bei Sway einige Animationen veröffentlicht, die deutlicher zeigen, was die Anpassungen des Start-Menüs wirklich verändern.

Quelle: WinBeta, Sway

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.