Tomb Raider – Nach heftiger E3-Kritik – keine Vergewaltigungsszene im finalen Spiel

Hi Community!

Nachdem auf der E3 2012 eine angedeutete Vergewaltigungsszene im kommenden Square Enix-Titel Tomb Raider zu sehen war, gab es teils heftige Kritik aus den Spielerreihen. Doch laut Crystal Dynamics Studioboss Darrell Gallagher handelte es sich dabei lediglich um Missverständnisse. In Tomb Raider wird es keine derartigen Szenen geben. Weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.