Street Fighter 5 – Strafe für Rage Quit

Im Laufe des Aprils will Capcom das System gegen Rage-Quitter in Street Fighter 5 einführen. Dann folgen Strafen für das vorzeitige Beenden einer Partie.

Einen konkreten Termin konnte Capcom jedoch ebenso wenig nennen wie konkrete Details zum System sowie den damit verbundenen Strafen.

Rage-Quittern erhalten erstmal eine Warnung in Form einer Herabsetzung ihrer League Points (LP), die in der Regel ein Abstieg in der Rangliste bedeuten sollte. Laut Capcom hatten in den letzten Wochen bereits ca. 30 auffällige Spieler diese Strafmaßnahme erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.