Red Dead Redemption 2: Xbox One X gegenüber PS4 Pro mit besserer Leistung

Quelle: Rockstar Games

Die Xbox One X liefert gegenüber der PS4 Pro bessere Leistung bezüglich Red Dead Redemption 2 und laut Analyse von Eurogamer die beste Wahl, wenn es um das optimale Spielerlebnis geht.

Microsoft hat während der Xbox One Zeit viel Kritik einstecken müssen, da die Konsole technisch hinter der Playstation 4 zurücklag. Mit EInführung der Xbox One X verstummte die Kritik, da sie deutlich mehr Leistung hatte als die PS4 Pro. Das zahlt sich nun aus, denn Red Dead Redemption 2 sieht auf der Xbox One X am besten aus und bekommt auch nur da den „4K Patch“.

Auch Eurogamer findet, dass die Xbox One X die Plattform ist, wenn man in RDR2 die beste Optik genießen will. Da gibt’s nicht nur echtes UHD, sondern auch die flüssigste Performance mit den geringsten Einbrüchen bei der Bildwiederholrate.

DAs liegt auch daran, dass die die Xbox One X auf etwas höher aufgelöste Texturen zugreifen darf. Hier helfen die 12 GiByte RAM, während die anderen Konsolen nur 8 GiByte haben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.