Pokémon: Arceus und Darkrai für Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle angekündigt

Ein neues Update für Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle wurde angekündigt. Nach dem Update auf die Version 1.3.0 werden die beiden Pokémon Arceus und später auch Darkrai im Spiel verfügbar werden.

Das neuste Update für Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle bringt euch Arceus und Darkai ins Spiel.

Um Arceus zu fangen braucht ihr einen Speicherstand von Pokémon-Legenden: Arceus auf eurer Nintendo Switch. Außerdem müssen alle Hauptmissionen in Legenden: Arceus abgeschlossen sein. Zudem muss die Ruhmeshalle in Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle erreicht und der Nationale Pokédex freigeschaltet sein. Danach erhält der Spieler die Azurflöte mit der an der Speersäule Arceus begegnet werden kann. Die Azurflöte kann in eurem eigenen Zimmer in Zweiblattdorf gefunden werden, wo sie rechts neben der Nintendo Switch liegt.

Darkrai selbst kann mit dem Item Mitgliedskarte erhalten werden, welches vom 1. April um 8:24 Uhr bis zum 30. April 2022 um 22:28 Uhr als Geschenk verteilt wird. Mittels Geheimgeschenkfunktion könnt ihr die Karte  als Geschenk empfangen. Trotzdem müsst ihr hierfür die Ruhmeshalle erreicht, der Nationaldex erhalten und das Event rund um Cresselia im Spiel gespielt haben.

Mit Version 1.3.0 von Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle wurde neben Arceus auch die GWS, die Globale Wundertausch-Station, im Spiel freigeschaltet. Ihr findet sie im Westen von Jubelstadt und wurde bisher von einem NPC blockiert. Mit der GWS wird es Spielenden ermöglicht Pokémon mit zufälligen Trainern aus der ganzen Welt zu tauschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.