Plaion: Koch Media bekommt neuen Namen

Quelle: Gameswirtschaft

Nach fast drei Jahrzehnten heißt Koch Media ab sofort Plaion.

Der Münchener Publisher und Distributor heißt mit Wirkung zum heutigen 4. August Plaion (was so viel wie Play-onn heißen soll). Mit der Umbenennung geht ein Relaunch sämtlicher Unternehmens-Websites und -Social-Media-Kanäle der umfirmierten Plaion GmbH.

Das P im neue Logo soll den Play-Button symbolisieren, der gleichermaßen das Games- und Film- und Serien-Portfolio des Unternehmens wiederspiegelt. Außerdem hat sich das Unternehmen für die Farbe „Energetic Green“ entschieden, das die bisherige blau-schwarze Koch-CI ablöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.