Nintendo Switch 2: Angeblicher Leak zur 4K Version

Quelle: Nintendo

Laut einem neuen Leak sollen nun die technischen Eckdaten zur Neuauflage der Switch verraten worden sein. 

Schon im Frühjahr brodelte die Gerüchteküche und hat von drei neuen Nintendo Switch-Konsolen gesprochen. Zum einen eine Standard-Switch mit größerem Akku, eine Handheld-only Lite-Variante sowie eine stationäre Konsole, die intern als „Nintendo Switch 2“ bezeichnet werde. Immerhin waren die Gerüchte um die ersten beiden Konsolen wahr.

Doch laut dem Leak sei die Switch 2 sowieso erst für 2020 vorgesehen. Auf 4Chan sind schon Neuigkeiten zu den angeblichen technischen Details aufgetaucht. Der Nutzer mit dem Namen „Xhyll“ spricht von einer internen Quelle. Dabei handle es sich um einen „ehemaligen Angestellten der Nintendo Company“.

Als Basis der Nintendo Switch 2 diene eine Custom-Variante von Nvidias Tegra Xavier-SoC, spekulierte zumindest die Webseite von XDA-Developers im Frühjahr. In Sachen Leistung würde sich die Switch 2 damit auf das Niveau der Playstation 4 katapultieren. Ansonsten soll die angeblich recht kompakte Heimkonsole Full-HD mit 60 Frames pro Sekunde abliefern.

Quelle: 4Chan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.