Horizon Forbidden West: Talentbäume mit Nahkampf und Hacking

Artwork von Horizon Forbidden West
Quelle: Golem

In Horizon Forbidden West wird es ganze sechs Skilltrees mit speziellen Vorteilen geben

Guerilla Games hat dem Magazin Game Informer neue Details über Horizon Forbidden West verraten. Dabei geht es um die Talentbäume, mit denen man im Verlauf des Spiels die Fähigkeiten von Hauptfigur Aloy verbessern und diese an seine eigene individuelle Spielweise anpassen kann.

Gegenüber dem Vorgänger Horizon Zero Dawn wird es in Forbidden West sechs Talentbäume geben, die jeweils einen anderen Ausbau der Hauptfigur erlauben.

  • Krieger verbessert die Nahkampfangriffe.
  • Jäger optimiert den Fernangriff.
  • Überleben verbessert Gesundheit und Ressourcenumgang.
  • Trapper verbessert das Legen von Fallen.
  • Eindringling erlaubt das Lernen von immer besseren Schleichfähigkeiten
  • Maschinen Meisterschaft erlaubt es Aloy die mysteriösen Robotermonster zu hacken.

Jeder Skilltree kann in 20 bis 30 Stufen ausgebaut werden. Zudem lassen sich einige der Fähigkeiten auch mehrfach steigern. Dabei müsst ihr euch nicht für einen Talentbaum entscheiden, sondern könnt Fähigkeiten in mehreren Bereichen verbessern.

Ob Spieler innerhalb eines Durchgangs alle Verbesserungen freischalten können ist bisher noch nicht bekannt. Zumindest ging das im Vorgänger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.