gamescom 2022: ONL ist ausverkauft

Quelle: GamePro

Alle Vor-Ort-Tickets für die Opening Night Live der gamescom sind bereits ausverkauft. Nach zwei Jahren, in denen die gamescom ausschließlich digital stattfand, wird die ONL 2022 die Community und die Industrie für zwei Stunden Weltpremieren, neue Spieleankündigungen und besondere Gäste zusammenbringen.

Nachdem IGN bereits in den Jahren 2020 und 2021 erfolgreich ein weltweites Publikum unterhalten hat, produzieren sie dieses Jahr erneut das gamescom studio und gamescom: Awesome Indies. Darüber hinaus ist IGN auch für die Produktion der deutschen Version des gamescom studios verantwortlich.

Volles Programm auf der gamescom: Opening Night Live

Bei folgenden Spielen werden Besucher bei der gamescom: Opening Night Live neue Inhalte zu sehen bekommen:

Sonic Frontiers, Hogwarts Legacy, The Callisto Protocol, The Outlast Trials, Gotham Knights, die Ankündigung einer neuen IP von Unknown Worlds (den Machern von Subnautica), Honkai Star Rail, Genshin Impact, Goat Simulator 3, High on Life, The Expanse: A Telltale Series, Dying Light 2 und Return to Monkey Island.

Während der Show werden auch die Gewinner der Plattform-Kategorien des gamescom awards und des gamescom goes green awards bekannt gegeben. Außerdem werden weitere Infos zur kommenden gamescom-Woche bekannt gegeben.

gamescom: Opening Night Live wird am 23. August um 20.00 Uhr MESZ / 19.00 Uhr BST / 14.00 Uhr ET / 11.00 Uhr PT live auf allen wichtigen Plattformen wie YouTube, Twitch, Twitter, Facebook und Tiktok Live übertragen.

IGN produziert englische und deutsche Shows für tägliche Unterhaltung

IGN wird das tägliche Showformat gamescom studio und das Indie-Format gamescom: Awesome Indies produzieren. Anders als in den letzten beiden Jahren wird IGN auch für die deutsche Version des gamescom studio verantwortlich sein.

Die englischsprachige Sendung von IGN wird von Brian Altano, Max Scoville, Stella Chung, Daemon Hatfield und Ryan McCaffrey moderiert. Die deutschsprachige Sendung wird von Manuel Fritsch, Leoni Baeßler, Sebastian Ossowski und Anne Wernicke moderiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.