Gameloft – Mobile-Games-Entwickler schließt weiteres Studio

Der Mobile-Games-Entwickler und -Publisher Gameloft hat seine Zweigstelle im spanischen Valencia geschlossen. Es ist bereits die siebte Studioschließung innerhalb eines Jahres.

Bereits in der vergangenen Woche wurde der Standort in Spanien dicht gemacht. Etwa 18 Mitarbeiter sind einer anonymen Quelle zufolge nun arbeitslos. Durch solche Maßnahmen sollen wohl Kosten reduziert werden. Mehr als 850 Angestellte verloren so schon ihre Arbeitsstelle.

Quelle: gamasutra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.