Far Cry 5: 2. DLC Lost on Mars erscheint nächste Woche

Quelle: Ubisoft

Kommende Woche wird Ubisoft den DLC Lost on Mars für Far Cry 5 veröffentlichen. Dieser erweitert die Story um einen Ausflug zum Mars, auf dem Nick Rye und Hurk eine drohende Alien-Invasion verhindern sollen. 

Nach dem ersten Far-Cry-5-DLC Hours of Darkness, folgt am kommenden Dienstag, den 17. Juli, die zweite Story-Erweiterung namens Lost on Mars. Im zweiten DLC geht es auf den Mars. Dort gilt es, eine drohende Alien-Invasion zu verhindern. Dabei gibt es direkt neue Waffen, wie Blaster of Disaster, Hellfire und Morphinator.

Den DLC bekommen Spieler als Teil des Season-Passes beziehungsweise der Gold Edition oder einzeln im Verkauf. Wer sich den DLC nicht kauft, wird auf einen Teil der neuen Mars-Inhalte über die Far Cry Arcade zugreifen können, um „futuristische Science-Fiction-Settings erstellen“ zu können. Für DLC-Käufer gibt es Boni wie die Waffen Obliteratorrrr, Taser Phazer Annihilazer, Nerve Reaper, Grape Popper und Hellfire.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.