Electronic Arts – Sportspiele könnten auf den PC zurückkehren

Außer FIFA gibt es aktuell keine Sportspiele von Electronic Arts mehr auf dem PC. Sollte sich an der momentan eher geringen Nachfrage bezüglich Madden NFL, NHL und UFC 2 etwas ändern, könnte der Publisher diese Entscheidung noch einmal überdenken.

Matt Bilbey, der Vice-President des für die EA-Sportspiele verantwortlichen Entwicklers EA Canada, ließ im Gespräch mit der Spiele-Zeitschrift Game Informer durchblicken, dass man bei Electronic Arts definitiv offen für einen solchen Schritt ist. Letztlich sei das Ganze jedoch abhängig von der Nachfrage durch die Spieler:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.