E3 2022: Gaming-Messe wird erneut reines Online-Event

Quelle: Golem
Die Gaming-Messe E3 findet auch 2022 wieder ausschließlich online statt, wegen der anhaltenden Coronapandemie.

Zum dritten Mal in Folge findet die Gaming-Messe E3 online statt. Wie schon in den Jahren 2020 und 2021 ist die Coronapandemie der Grund für die Absage des Vor-Ort-Events in Los Angeles.

Im April 2021 hatte die Entertainment Software Association (ESA) für das Folgejahr eine Rückkehr zum regulären Messebetrieb in Aussicht gestellt. Der Webseite venturebeat.com sagten sie nun, dass die anhaltenden Gesundheitsrisiken rund Covid-19 und die potenziellen Auswirkungen auf die Sicherheit der Besucher und Aussteller zu schwerwiegend für einen solchen Schritt seien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.