Doom – PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Die Systemanforderungen für die PC-Fassung von Doom liegen vor. Zudem befinden sich von den 55 GByte lediglich 10 GByte auf der DVD der Handelsversion. Der Rest muss heruntergeladen werden.

Alle Rechner benötigen eine 64-Bit-Version von Windows (7, 8.1 oder 10) sowie 55 GByte Platz auf der Festplatte. Die Handelsversion von Doom enthält nur eine Disc – wohl eine reguläre DVD, auf die nur 10 GByte passen. Spieler müssen also laut Bethesda rund 45 GByte zusätzlich von Steam auf ihren Rechner laden. Der Preload auf Steam beginnt am 11. Mai 2016 um 0:01 Uhr.
Minimum-Systemanforderungen

  • Intel Core i5-2400/AMD FX-8320
  • Nvidia GTX 670 oder AMD Radeon HD 7870 (beide mit 2 GByte VRAM)
  • 8 GByte RAM

Empfohlene Systemanforderungen

  • Intel Core i7-3770/AMD FX-8350
  • Nvidia GTX 970 oder AMD Radeon R9 290 (beide mit 4 GByte VRAM)
  • 8 GByte RAM

Doom erscheint offiziell am 13. Mai 2016. Auf der Playstation 4 und der Xbox One werden laut Hersteller rund 50 GByte auf der Festplatte belegt. Der Preload für die Konsolenfassung startet ab dem 13. Mai 2016 um 0:01 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.