Battlefield 1- Weitere Überarbeitungen mit Ammo 2.0

Battlefield 1: Weitere Überarbeitungen mit Ammo 2.0Nachdem Granaten mit dem kürzlich erschienenen They Shall not Pass-Update stark verändert wurden, sollen auch weitere Aspekte on Battlefield 1 eine Änderung erfahren.

Mit derErweiterung They Shall Not Pass wurdn Explosivwaffen wie Granaten in Battlefield 1 stark überarbeitet. Diese sind nun an Ladezeiten gebunden.

Zudem würde an einem neuen System gearbeitet, welches intern als Ammo 2.0 genannt würde. Dies soll unter anderem die Support-Klasse für die Community nützlicher gestalten und drei Ziele verfolgen: Munitions-Gadgets sollen mit Ammo 2.0 immer sinnvoll sein und weitere Gegenstände unterstützen. Gadgets sollen nicht mehr überflüssig werden, sobald ihre Munition verbraucht ist, sondern sollen stärker werden, wenn sie durch Munition unterstützt würden. Zuletzt soll der Nachschub limitiert werden, um den übermäßigen Gebrauch von Gadgets zu verhindern. So sei es das Ziel, Munitions-Gadgets als einzige Nachlade-Möglichkeit durch ein Cooldown-Modifikations-System zu ersetzten, damit ausgewogene Team-Zusammenstellungen gefördert werden.

Quelle: Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.