AMD Polaris, Vega & Navi – Offizielle Grafik-Roadmap veröffentlicht

AMD hat eine neue Roadmap für seine kommenden Grafikkarten-Generationen veröffentlicht, die kleine Hinweise auf die Pläne für Polaris enthalten könnte.

Die neue Grafik-Roadmap von AMD zeigt auch noch das abgelaufene Jahr 2015 mit der Radeon-300-Serie. Ganz oben zu finden ist die neuere Radeon Fury-Reihe. Für 2016 wird zwar noch keine Bezeichnung für die Grafikkarten genannt, doch anscheinend sollen hier die beiden Grafikchips Polaris 10 und Polaris 11 jeweils die Hälfte der neuen Modelle übernehmen.

Da für 2016 aber nur die Polaris-Architektur genannt wird, spekuliert Videocardz, dass es vielleicht erstmals seit vielen Jahren keine Umbenennungen älterer Modelle geben wird und eine eventuelle Radeon-400-Serie exklusiv mit neuen Polaris-GPUs ausgestattet sein könnte.

Demnach könnten die aktuell erhältlichen Grafikkarten der Radeon-300- und Radeon-Fury-Serien ihre bisherigen Bezeichnung weiterhin behalten.

Die für 2018 geplante Navi-Architektur soll dann ein NextGen-Memory verwenden, das also noch neuer sein soll als HBM2. Um welchen Speichertyp es sich dabei handelt, ist bislang noch nicht bekannt. Da HBM aber ebenso wie früher GDDR weiterentwickelt wird, könnte es sich schlicht um HBM3 handeln.

AMD-Radeon-2016-2017-Polaris-Vega-Navi-Roadmap

Quelle: Videocardz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.