Xbox Scorpio – Freesync 2 & VRR über HDMI 2.1 werden unterstützt

Xbox Scorpio unterstützt Freesync 2 und VRR über HDMI 2.1Die Xbox Scorpio wird die im PC-Bereich bereits vertretene adaptive Bildsynchronisation unterstützen. 

Via Eurogamer.net wurde nun noch ein weiteres bemerkenswertes Feature der Xbox Scorpio nachgereicht: Diese wird nämlich die im Januar vorgestellte Freesync-Technologie der zweiten Generation von AMD sowie auch die „Variable Refresh Rate“ der ebenfalls neuen HDMI 2.1-Spezifkation unterstützen.

Im Klartext wird auf der Xbox Scorpio mit entsprechendem Monitor eine flüssigere Bildsynchronisation zwischen 30 und 60 Fps möglich. Zu beachten ist jedoch, dass der Monitor Freesync 2 via HDMI unterstützen muss.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.