Xbox-One-Update im Mai bringt 120-Hz-Ausgabe

Xbox-One-Update im Mai bringt 120-Hz-Ausgabe

Durch das kommende Update sollen Xbox One, Xbox One S und Xbox One X ab Mai 120 Hz an geeigneten Displays ausgeben können.

Aktuelle Xbox-Spielkonsolen sollen künftig auch Bildwiederholfrequenzen von 120 Hz ausgeben können – und zwar in den Auflösungen Full HD (1920×1080) und WQHD (2560×1440). Bisher sind nur 60 Hz möglich. Microsoft hat für den Mai ein Update angekündigt, das die 120-Hz-Funktion mitbringt – und zwar für die Konsolen Xbox One, Xbox One S und der leistungsstarken Xbox One X.

In einem Blog-Beitrag gibt Microsoft aber nicht viele Details her und schreibt lediglich, dass man durch die High-Refreshrate-Option nun 120-Hz-Displays voll ausnutzen könne.

Neu ist außerdem die Möglichkeit, aufgenommene Spiele-Screenshots und -Videos vor dem Hochladen auf Twitter und Co direkt über den Guide zu schneiden. Dazu kommen Verbesserungen bei den Jugendschutzeinstellungen, bei der Xbox Accessories App und bei der Dashboard-Navigation.

Kommentar verfassen