Steam: Vorschau auf die neue Spielebibliothek

Quelle: Valve

Valve hat eine Vorschau auf die neue Steam-Bibliothek veröffentlicht, die sich vor allem an Entwickler richtet. Aber auch Endkunden bekommen so einen ersten Einblick in die Vision der Entwickler zur Zukunft der Benutzeroberfläche. 

Der Umbau der Benutzeroberfläche des Steam-Clients läuft schon seit Monaten. Die erste große Neuerung, die mittlerweile im Normalbetrieb ist, ist die Freundesliste. Nun hat Valve die Veränderung der Spielebibliothek gezeigt.

Bild in Originalgröße - 2019/06/Steam-1--pcgh.pngBild in Originalgröße - 2019/06/Steam-2--pcgh.png

Listen- und Rasteransicht bleiben generell erhalten und wurden optisch aufgefrischt. Auch die Produktseiten wurden etwas überarbeitet.

Die neue Bibliothek soll in wenigen Wochen bereitgestellt werden. Einen genauen Termin gibt es aber noch nicht.

Quelle: Steam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.