THQ Nordic kauft Koch Media für 121 Millionen Euro

THQ Nordic kauft Koch Media für 121 Millionen Euro

Das deutsche Medienunternehmen Koch Media gehört bald dem schwedischen Computerspiel-Konzern THQ Nordic. Die Übernahme lässt sich THQ Nordic 121 Millionen Euro kosten.

Der schwedische Videospiele-Konzern THQ Nordic kauft Koch Media. Das teilten die Unternehmen mit. Die Übernahme aller Anteile lässt sich THQ Nordic 121 Millionen Euro kosten. Beide Seiten haben der Transaktion zugestimmt.

Koch Media ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz nahe München, das in der Videospiel-Branche unter der Marke Deep Silver auftritt und bekannte Spiele wie etwa die Metro-Reihe, Saints Row oder Risen veröffentlichte. Deep Silver vermarktet auch das gerade erst erschienene Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.