Temperaturen bis zu 68 Grad Celsius an der Rückseite der Xbox One X

<strong>Xbox One X:</strong> Temperaturen bis zu 68 Grad Celsius an der Rückseite

Die neue Xbox One X kann Spiele in 4K-Auflösung darstellen, aber wie sieht die Temperaturentwicklung bei Microsofts neuer Power-Konsole aus? Unsere Kollgen von Eurogamers Digital Foundry sind dem auf die Spur gegangen.

Die Xbox One X ist kleiner ausgefallen als die Xbox One S, somit musste auch eine neue Kühllösung her. Der Standard-Heat-Sink und die nach oben gerichteten Axial-Lüfter der älteren Xbox-Konsolen sind einer Vapour-Kammer und Zentrifugal-Lüftern gewichen. Kalte Luft wird über die Seiten eingezogen, während sehr heiße Luft aus dem hinteren Bereich des Geräts transportiert wird.

Während Digital Foundry bei dem Gehäuse eine Temperatur von 45 Grad Celsius misst, beläuft sich die Temperatur an der Rückseite auf ein Maximum von 68 Grad Celsius. Deren Empfehlung ist deshalb die Xbox One X auf längere Sicht oberhalb einer Medienkonsole zu positionieren, mit viel Platz an den Seiten und auf der Rückseite, damit sich kein Temperatur- und Luftstau entwickeln kann.

Quelle: Eurogamer

Kommentar verfassen