Spielemesse Games Convention Online abgesagt

Hallo Community!

Die Games Convention Online wird 2011 nicht stattfinden, so teilte es die Leipziger Messe mit. Die Mehrheit der Branche wollte an der Veranstaltung nicht teilnehmen.

Die Leipziger Messe sagte den geplanten Fachkongress mit begleitender Ausstellung für Anfang  Juli 2011 ab. Begründung der Absage: „Die Mehrheit der Branche signalisierte, in diesem Jahr nicht an der Business- und Networking-Plattform für Browser, Client und Mobile Games teilzunehmen, so dass die Veranstaltung sich betriebswirtschaftlich nicht mehr positiv darstellen ließe“.

Nachdem die Gamescom nach Köln abgewandert ist, rief man die Games Convention Online ins Leben, welche versuchte mit dem Thema Browserspiele eine fehlende Lücke auszufüllen. Doch das ging wohl nach hinten los, da auch die Gamescom in Köln dieses Thema aufgreift.

Bereits letztes Jahr musste die GC Online verkleinert und zu einem Fachkongress umgebaut werden. Es haben sich zu wenig Aussteller angemeldet, um Spielefans ein spannendes Programm zu bieten. Und siehe da – 2011 folgt nun eine komplette Absage.

Kommentar verfassen