Sony – Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

Durch den Black Friday hat Sony über 50 Millionen Exemplare der Playstation 4 verkauft – inklusive Pro-Modell. 

Am 6. Dezember 2016 hat Sony weltweit mehr als 50 Millionen Exemplare der Playstation 4 verkauft. Miteinbezogen wurden alle drei Modelle, also die normale PS4, die Slim und die leistungsstärkere Pro. Laut Sony war besonders die Woche um den Black Friday die erfolgreichste Woche in der Unternehmensgeschichte.

Zudem sollen auch rund 370 Millionen seit dem Start der Plattform im November 2013 verkauft worden sein. Das würde bedeuten, dass sich jeder Besitzer einer PS4 bislang durchschnittlich 7,4 Spiele gekauft hat – knapp 2,5 pro Jahr.

Kommentar verfassen