Sony – Legt Kundendaten selbst offen

Hallo Community!

Sony hat durch eine „kleine“ Panne die Daten von 2.500 Kunden versehentlich selbst offen gelegt. Mit dem PSN-Hack hat der Fehltritt allerdings nichts zu tun gehabt, so zumindest die Angaben des Unternehmens. Weiterlesen…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .