Releasetermin und PC-Anforderungen von WoW: Battle for Azeroth

Battle for Azeroth soll spätestens am 21. September 2018 erscheinen.

Es gibt eine ganze Reihe neuer Informationen zur siebten Erweiterung Battle for Azeroth für World of Warcraft. Blizzard hat die offiziellen PC-Anforderungen veröffentlicht, außerdem gibt es einen Hinweis auf den Releasetermin. 

Blizzard hat die offiziellen PC-Anforderungen für die Erweiterung Battle for Azeroth bekanntgegeben.

Mindestens:

  • Windows 7 64-Bit-Version
  • Intel Core i5-760 oder AMD Fx-8100
  • Geforce GT 560 oder Radeon HD 7850 mit 2 GiByte oder Intel-Grafikkern HD 530
  • 4 GiByte Arbeitsspeicher

Empfohlen:

  • Intel Core i7-4770 oder AMD FX-8310
  • Geforce GTX 960 oder Radeon R9 280
  •  8 GiByte Arbeitsspeicher

Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass in einer Beta-Version der Erweiterung auch ein Hinweis auf eine neue DirectX-12-Schnittstelle gefunden wurde.

Auch ein Veröffentlichungstermin von Battle for Azeroth konnte in Erfahrung gebracht. Im Blizzard-Shop sind ab sofort Vorbestellungen der Erweiterung möglich. Als Veröffentlichungstermin nennt Blizzard den 21. September als letztmögliches Datum. Die Erweiterung soll also noch im Sommer 2018 erscheinen und vermutlich auch vor dem 21. September 2018.

Battle of Azeroth kostet in der Standard-Version 45 Euro (Charakterboosts auf Stufe 110 für einen Spielercharakter und ab sofort die Freischaltung der Questreihen für vier Verbündete Völker) und die Collector’s Edition bietet ein Reittier für Allianz (Seefester Hengst) und Horde (Goldbesetzter Ravasaurus) sowie das Haustier Törtel. Spieler von Overwatch erhalten Emotes und Sprays, für Hearthstone gibt es einen neuen Kartenrücken, Heroes of the Storm bekommt das Mount Urzeitlicher Flammensäbler und für Starcraft 2 gibt es Sprays.

Kommentar verfassen