Radeon RX 580, Geforce GTX 1070 & Co. werden weiter teurer

Grafikkartenpreise: Radeon RX 580, Geforce GTX 1070 & Co. werden weiter teurer

Die Preise fast sämtlicher aktueller Grafikkarten ziehen in Deutschland weiter an. 

Der Anstieg von Grafikkartenpreise in Deutschland hält weiter an. Vor allem die fürs Mining beliebten Modelle Radeon RX 580, RX 570 und Geforce GTX 1070 waren mal wieder betroffen, wie auch höhere Speicherpreise im Falle von GDDR5 und GDDR5X.

Bereits die Einsteigermodelle Radeon RX 560 und Geforce GTX 1050 (Ti) sind im Bereich von rund 10 Prozent teurer geworden. Ab der RX 570 und GTX 1060/3G wird es dann richtig bemerkbar. Diese kosten inzwischen rund 300 beziehungsweise 250 Euro. Die GTX 1060/6G ist nicht mehr für unter 300 Euro zu bekommen. Richtig absurd wird es dann bei der RX 580/8G: Die günstigste Grafikkarte liegt bei gut 350 Euro, die meisten Custom-Designs kosten jedoch wieder über 400 Euro.

Auch bei besseren Karten sieht es eher mau aus. Amazon listet vereinzelt Geforce-GTX-1070-Modelle für 460 bis 490 Euro, ansonsten werden 500 Euro und mehr fällig. Eine GTX 1070 Ti kostet abgesehen von einer einzigen Ausnahme mindestens 530 bis 550 Euro und eine GTX 1080 570 bis 610 Euro. Nvidias Flaggschiff, die GTX 1080 Ti, geht steil auf die 800 Euro zu, ist aber noch nicht so stark betroffen wie die kleinen Schwestern.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.