PS4 Pro – Kein Support mehr für UHD bei HDMI 1.4 bei neustem Firmwareupdate

Mit dem neuesten Firmware-Update hat Sony bei der PS4 Proden Support von UHD via HDMI 1.4 und wenigstens 30 Hz gestrichen. 

Sony hat einen neuen Patch für die Playstation 4 Pro veröffentlicht, der bei einigen Nutzern für Unmut sorgen wird, denn die Japaner haben den Support von UHD via HDMI 1.4 herausgenommen. Ältere UHD-Fernseher haben oft nur HDMI 1.4 und das reicht auch, um Spiele in 3.840 × 2.160 und 30 Fps wiederzugeben.

Ob das Update auf Firmware 4.05 mit deaktiviertem HDMI-1.4-Support Absicht war oder nicht, bleibt unbeantwortet. Über den ausgebauten YUV420-Modus der Firmware war sogar UHD und 60 Hz. möglich.

Aus diesem Grund solltet ihr lieber warten und euch nicht gleich auf den nächst günstigen UHD-Fernseher schmeißen.

 

Kommentar verfassen