Microsoft erlaubt Keyboard und Maus für Xbox One

Xbox One: Microsoft erlaubt Keyboard und Maus

Beim Spielen von Shootern sind Gamer mit Keyboard im Vorteil. Microsoft will Xbox-One-Adapter dennoch nicht verbieten.

In der Diskussion, ob Keyboard und Maus auf der Xbox One von Haus aus nicht gesperrt werden soll, hat sich ein hochrangiger Xbox-Entwickler von Microsoft zu Wort gemeldet. Demnach werde man diese Möglichkeit weiterhin nicht von Haus aus verbieten, sondern wolle lieber den Spieleentwicklern die Entscheidung überlassen, schrieb der Xbox-Verantwortliche Mike Ybarra auf Twitter.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.