Marvel Heroes wird eingestellt

Bildergebnis für Marvel Heroes

Trotz Free-to-Play-Geschäftsmodell hat Marvel Heroes nicht den erhofften Durchbruch geschafft. Disney hat das Aus für den Titel verkündet.

Am 31. Dezember 2017 können Spieler zum letzten Mal im Free-to-Play-Onlinerollenspiel Marvel Heroes kämpfen. Dann schalten das Entwicklerstudio Gazillion Entertainment und das zu Disney gehörende Unternehmen Marvel die Server ab. Das haben die Betreiber von Marvel Heroes auf der offiziellen Webseite des Titels bekanntgegeben, nachdem es in Foren und Teilen der US-Fachpresse schon entsprechende Meldungen gab.

Offizielle Gründe für das Aus nennen die Betreiber nicht.

Das auf der Unreal Engine 3 basierende Programm war im Sommer 2013 auf Windows-PC an den Start gegangen. Seit Sommer 2017 konnten Spieler im Ableger Marvel Heroes Omega auch auf Playstation 4 und Xbox One antreten, langfristig sollten die beiden Versionen zusammengelegt werden.

Kommentar verfassen