DoKomi 2015 Abschlussbericht – Düsseldorf wurde wieder zum Treffpunkt der Japan- und Anime-Szene

 

 

 

 

 

 

Letztes Wochenende fand mal wieder die DoKomi in Düsseldorf statt. Als eine der größten Anime- und Manga-Conventions Deutschland lädt sie alle Fans erneut ein. Wie schon im letzten Jahr waren wir für euch wieder dabei.

5488-3b95193a

Vom 23.–24. Mai 2015 fand zum sechsten Mal die Convention statt. Schon am Freitag begann der Aufbau aller Stände und die Vorbereitung der Events. Mit Konzerten, Merchandise und mehr wollte das Team rund um die DoKomi auch dieses Jahr wieder überzeugen. Das taten sie dann auch! Die Tickets waren wie im letzten Jahr bereits ausverkauft.

Dank Presseausweis kamen wir sehr schnell rein, wobei auch mit einem normalen Ticket es erstaunlich schnell ging. Kaum drinne angekommen, waren wir auch schon mitten drin im Getummel. Wir dachten erst der Samstag wäre gut besucht, doch am Sonntag war geühlt die doppelte Menge an Menschen unterwegs.

DSC00125

Natürlich wurden auch in diesem Jahr wieder einige Ehrengäste, unter gab Machigrerita ein Konzert und Nano war ebenfalls wieder zu Gast, eingeladen. Außerdem waren einige bekannte Cosplayer vertreten, unter anderem Liui Aquino, Reika (eine der berühmtesten Cosplayer der Welt) und Misa, die ihre kunstvollen Kostüme präsentierten.

Wenn ihr euch doch eher für Manga interessiert, konntet ihr Chasm treffen, die ihr neustes Werk Demon King Camio vorstellten. Am Samstag gaben Mikiko Ponczeck und Marina Peters Autogramme

Zu guter Letzt gaben unter anderem Sankaku, Serenata und Shiroku ein Konzert auf der großen Bühne.

Wenn euch das immer noch nicht reicht?

Ihr wollt noch mehr? – Kein Problem, denn die DoKomi bot noch einige andere tolle Aktionen, neben „meet-The-people“, bei dem ihr neue Leute kennenlernen konntet und „date-The-people“,  gab es auch Karaoke, Kyudo (japanisches Bogenschießen), den TCG Bereich, bei dem Trading Card Games gespielt wurden, das ConPuzzle, bei dem ihr etwas gewinnen konntet und das Con RPG, dass den Besuchern ein tolles Live Rollen Spiel Erlebnis bot. Auch dieses Jahr fand erneut die J-Disco und der Cosplay-Ball statt, bei dem man ihr gekonnt das Tanzbein schwingen konntet. Wer nicht unbedingt die DoKomi sehen wollte, konnte in Ruhe in den japanischen Garten  gehen. Wir selbst waren das erste Mal dort und waren verblüfft, wie schön die Natur sein kann. So viele Cosplayer haben wir schon lange nicht mehr auf einem Fleck gesehen. Einige nutzten die schöne Landschaft für Shootings und einige lagen einfach entspannt auf dem Rasen.

 

Gamer unter uns?

IMG_2313IMG_2312

Was wäre eine DoKomi ohne klassiche Videospiele. Der games-room bot, wie im letzten Jahr, ein großes Gebot an Beat’em Up-Spiele. Doch dieses mal hat uns der Wii U Kracher Super Smash Bros. in seinen bann gezogen. Ein wahrlich tolles Spiel und für jeden Wii U Besitzer neben Mario Kart 8 ein Pflichktkauf. Zufällig haben wir ein 4 vs. 4 gesehen und haben es selbstverständlich für euch aufgenommen. Zu Super Smash Bros. selbst brauchen wir an dieser Stelle nicht mehr viel zu erzählen 😉

DoKomi 2015 | Super Smash Bros. Wii U

Daneben gab es den Klassiker schlechthin, den es wohl damals in jeder Arcade Bude zu finden gab. Eine Tanz Matte von DDR!!!

DoKomi 2015 | DDR Game StepMania Dance

Und wenn der Hunger Mal kommt.

Für alle Hungrigen unter uns bot die Dokomi einiges, überall fand man kleine Stände, die Onigiri und Getränke verkauften. Außerdem gab es eine Kantine und natürlich darf man das Maid-Café nicht vergessen. Doch die Schlange vor dem Eingang hat so manchen Besucher abgeschreckt. Jene die es rein geschafft haben, durften recht günstig und lecker essen. Dieses Jahr ist das Maid-Café in einen noch größeren Raum umgezogen. Wi haben sogar eine Versteigerung mitbekommen und trauten unseren Augen und Ohren nicht, als wir sahen, wie ein selbst designtes Poster für ganze 75- oder gar ein T-Shirt mit allen Unterschriften der Maids für stolze 150 Euro ersteigert wurde.

img_2306 img_2305 img_2304 img_2303 img_2302 img_2301 img_2300

Und wieder einmal hat uns die Dokomi ein tolles Wochenende geboten. Wir hoffen, dass wir auch im nächten Jahr wieder dabei sein dürfen. Bis dahin viel Spaß mit unserem Beitrag.

Kommentar verfassen