Assassin’s Creed Origins in UHD auf Xbox One X möglich

Die Xbox One X ist leistungsfähig genug für Spiele in 4K, so ein Ubisoft-Producer.Die neue Konsole Xbox One X ist laut dem Ubisoft-Producer Julien Laferriere so leistungsstark, dass das Spiel Assassin’s Creed Origins in vollen 4K berechnet wird. 

Bei Publisher Ubisoft wird schon seit über drei Jahren an Assassin’s Creed Origins gearbeitet und zu den Features des Spiels gehört ein System, das die Auflösung an die vorhandene Leistung der Hardware anpasst.

Schon auf der E3 2017 war Assassin’s Creed Origins zu sehen und lief da auch auf der neuen Microsoft-Konsole. Allerdings hatte es immer wieder Zweifel daran gegeben, ob die Xbox One X wirklich in der Lage sein wird, natives 4K in anspruchsvollen AAA-Titeln zu unterstützen.

Kommentar verfassen